Startseite
   
  > OWD
  > AOWD
  > Rescue Diver
  > Divemaster
  > Assistant Instructor
 

> Wissenstraining

  > SKILLS als Videos

 

Monte Mare
Bali
Karibik
Ägypten
Malaysia
Thailand
Australien
Maledieven


SCHNELLÜBERSICHT der Fragen:

 

 

 

Was versteht man bei einem modernen Lungenautomaten unter "fail safe" Bauweise?



FRAGE 131
 
A -
Der Lungenautomat ist so zuverlässig, dass eine Fehlfunktion nahezu ausgeschlossen ist.
 
B -
Der Lungenautomat wird die Luftzufuhr einstellen, wenn der Taucher die sicheren Grenzen überschreitet.
 
C -
Keine der bekannt gewordenen Fehlfunktionen hat zu einem Unfall geführt.
 
D -
Der Lungenautomat wird bei einer Fehlfunktion die Luftzufuhr nicht unterbrechen, sondern kontinuierlich Luft liefern.
ANTWORT:
D
[mehr .. ]
DM ALT EXAMA AUSRÜSTUNG09

 

 

 


Ein Taucher überprüft seine richtige Gewichtsmenge, indem er:



FRAGE 132
 
A -
sein Jacket entlüftet und einen tiefen Atemzug anhält.
 
B -
sein Jacket entlüftet und einen normalen Atemzug anhält, so dass er bis in Augenhöhe einsinkt.
 
C -
sein Jacket entlüftet und komplett ausatmet.
 
D -
Nichts von oben genanntem.
ANTWORT:
B
[mehr .. ]
DM_EXAMA_UMGEBUNG17

 

 

 




FRAGE 133
 
A -
 
 
B -
 
 
C -
 
 
D -
 
ANTWORT:
x
[mehr .. ]
xxxxxxxx

 

 

 


Der Zweck der ersten Stufe eines Lungenautomaten ist es, Luft _____ zu liefern.



FRAGE 134
 
A -
zur zweiten Stufe mit dem zum Atmen erforderlichen Druck
 
B -
zum Taucher mit Umgebungsdruck
 
C -
zur zweiten Stufe mit Mitteldruck
 
D -
zum Taucher mit absolutem Druck
ANTWORT:
C
 
DM ALT EXAMA AUSRÜSTUNG12

 

 

 


Welche Auswirkungen haben heftige Regenfällen auf die Tauchbedingungen unter Wasser:



FRAGE 135
 
A -
bessere Sicht
 
B -
schlechtere Sicht
 
C -
viele Fische
 
D -
starke Strömungen
ANTWORT:
B
[mehr .. ]
DM_EXAMA_UMGEBUNG18

 

 

 

 



FRAGE 136
 
A -
 
 
B -
 
 
C -
 
 
D -
 
ANTWORT:
x
[mehr .. ]
xxxxxxxx

 

 

 

Wer muss immer persönlich den Inhalt einer Flasche mit "Enriched Air Nitrox" analysieren?



FRAGE 137
 
A -
Der Divemaster.
 
B -
Der Taucher, der die Flasche verwenden wird.
 
C -
Der Tauchpartner des Tauchers, der die Flasche verwenden wird.
 
D -
Alles oben genannte.
ANTWORT:
B
[mehr .. ]
DM ALT EXAMA AUSRÜSTUNG16

 

 

 


Die Erste Hilfe für einen atmenden Taucher mit Verdacht auf eine Dekompressions-Erkrankung besteht darin:



FRAGE 138
 
A -
ihn auf seine linke Seite zu legen.
 
B -
ihn flach auf den Rücken zu legen, Körper und Beine höher als der Kopf.
 
C -
ihn reinen Sauerstoff atmen zu lassen.
 
D -
ihn wieder ins Wasser zu bringen.
ANTWORT:
C
 
DM_EXAMA_UMGEBUNG19

 

 

 

 



FRAGE 139
 
A -
 
 
B -
 
 
C -
 
 
D -
 
ANTWORT:
x
[mehr .. ]
xxxxxxxx

 

 

 

 



FRAGE 140
 
A -
 
 
B -
 
 
C -
 
 
D -
 
ANTWORT:
x
[mehr .. ]
xxxxxxxx

 

SCHNELLÜBERSICHT der Fragen:

 

 
 
all rights reserved by Dietmar Lorenz © 2013